skip to content

Willkommen

Die Arbeiterwohlfahrt,
ein sozialpolitischer Mitgliederverband


Der AWO Kreisverband Braunschweig ist ein moderner, leistungsstarker Verein der Freien Wohlfahrtspflege. Der Verein arbeitet unabhängig und ist für alle da. Das Fundament der aktiven Sozialarbeit im AWO Kreisverband sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und das Angebot professioneller sozialer Dienstleistungen.
 


Der AWO Kreisverband ist weiterhin für Sie da!
Einige Einrichtungen sind aufgrund der aktuellen Situation jedoch nur teilweise geöffnet.
Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen wenden Sie sich bitte direkt an die zuständige Einrichtung.

Schon mit 2,50 Euro monatlich können Sie dabei sein! Nähere Informationen geben wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 05 31/ 8 89 89-0

Engagieren Sie sich bei der AWO!

Werden auch Sie Mitglied !

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 0825 1205 1000 0640 2100
BIC: BFS WDE 33 HAN


 

Presse und Social Media

Brücken bauen 2020 mit der "Sozialen Gruppenarbeit" in Kooperation mit der Nibelungen Wohnbau

Präsentation der Kunstkarte „Angst“ in der ROM-ART

Seit längerer Zeit schon wird das Frauenhaus Braunschweig durch die ROM-ART Galerie Braunschweig und die Kunststiftung „Grove-Moldvan Art-Foundation“ BS unterstützt. Der Kurator und Galersist Hans-Joachim Grove verkauft während der Kunstausstellungen in seinen Räumen von Künsterinnen und Künstlern gestaltete Karten und spendet den Erlös regelmäßig an das Frauenhaus, um so auf die Problematik von häuslicher Gewalt aufmerksam zu machen. Auf diesem Wege konnten bereits über 1.500 ,- € gespendet werden.

Aktuell hat nun der Stiftungsvorstand zusammen mit dem Künstler Peter Matztat im Rahmen der Aktion „Art for Help“ die Kunstkarte „ANGST“ erstellt und Kartensätze dem Frauenhaus zur  Verfügung gestellt. Diese Kunstkarte wurde nun am Mon., den 31.08.20 in den Räumen der ROM-ART Galerie in Braunschweig, Celler Str. 106b gemeinsam mit Astrid Sutor, Leiterin des Frauenhauses, Gunter Kröger, Geschäftsführer des AWO Kreisverbandes Braunschweig als Träger des Frauenhauses und dem Galeristen und Stiftungsvorstand Hans-Joachim Grove offiziell vorgestellt. 


3000,- Euro für die Kinder im Frauenhaus Braunschweig

Abend der Begegnung, 11.01.2020

Die #schiene und die #jugendfeuerwehr #broitzem laden ❤️ zum Weihnachtsfest am 29.11. ein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die #schiene und die #jugendfeuerwehr #broitzem laden ❤️ zum Weihnachtsfest am 29.11. ein.

Ein Beitrag geteilt von Juz-Team Schiene (@juzteamschiene) am


  1-5 von 40
Up
K